Entspannt Weihnachtsbesuch empfangen

Wenn über die Feiertage viel Besuch vorbei kommt, ist das für unsere Fellnase eine besonders aufregende Angelegenheit: Bekannte und geliebte Zweibeiner schauen endlich mal wieder vorbei oder es tauchen bisher noch unbekannte Vertreter auf, die sich im Wohnzimmer breit machen. Es gibt meistens irgendetwas Leckeres zu futtern, sei es Weihnachtsgebäck oder gar ein richtiges Menü und es duftet herrlich, so dass allen Anwesenden das Wasser im Mund zusammen läuft.

Bei so vielen Reizen ist es für unseren Hund nicht immer leicht, die Ruhe zu bewahren. Schon bevor der Besuch an der Tür klingelt, spürt er, dass heute etwas anders ist, einfach weil seine Menschen sich anders verhalten und eventuell auch Nervosität oder Hektik ausstrahlen. Kommen die Gäste ist es wichtig ihn zu leiten, damit er nicht in freudige (oder misstrauische) Hyperaktivität verfällt.

Continue reading

Trennungsangst beim Hund vermeiden

Alleinsein will gelernt sein und sollte mit unserem Liebling aktiv geübt werden. Sei es mit einem Welpen, der lernen soll sich von seiner Bezugsperson abzunabeln oder mit einem erwachsenen Hund, der bereits Trennungsangst entwickelt hat und entsprechende Verhaltensauffälligkeiten zeigt.

In beiden Fällen kostet dieser Gewöhnungsprozess Zeit und sollte mit viel Geduld begangen werden. Ein paar goldene Regeln, sollten hierbei helfen.

Continue reading